Feierliche und unterhaltsame Bläsermusik zum Ausklang der Weihnachtszeit

Zum Ausklang der Weihnachtszeit lädt die bläservielharmonie hambach unter Leitung seiner Dirigentin Anna Christina Kleinlosen zu einem Konzert mit feierlicher und unterhaltsamer Bläsermusik ein. Das Programm umfasst neben Orchesterwerken von u.a. Kurt Gäble (Die Winterrose, Cindarella’s Dance), Markus Götz (O Sanctissima), Philip Spark (Carol of the Shepherds) und Filmmusik aus “Frozen” auch zwei kammermusikalische Werke von Gabriel Fauré (Pavane – Flötentrio mit Luisa Hantschke, Marlis Luft und Sonja Kunzendorf) und Antonio Salieri (Largo aus Konzert für Flöte und Oboe mit Sonja Kunzendorf, Flöte, Johannes Urban, Oboe, und Klaus Schmidt, Klavier).

Eintritt frei – um eine Spende wird gebeten.

Es gelten die Regeln der Coronaschutzverordnung (2G). Es wird gebeten, Masken zu tragen.

Konzertflyer

In unserer Klagesache beim Finanzgericht, die wir als Musterverfahren für alle Orchestervereine führen, ist am 25.02.2020, 10.45 Uhr, im Gerichtsgebäude Appellhofplatz, Saal 250, 2. Stock, Termin der mündlichen Verhandlung.

Die Verhandlung ist öffentlich. Das Verfahren führen wir mit Unterstützung des Volksmusikerbundes -Landesverband NRW, dem übergeordneten Orchesterverband sowie des Bundes der Steuerzahler.